Villa Amarilla – Immobilien als Renditeobjekte
oder zur Eigennutzung

Klein, fein und mittendrin: Im Herzen des Museumsquartiers liegt die Villa Amarilla zwischen dem Heinrich-Reinköster-Platz und der quartierseigenen ruhigen Grünanlage. Und doch beginnt das städtische Leben gleich vor der Haustür.

Die Villa Amarilla ist das kleinste Haus im Quartier. Auf vier Stockwerke verteilen sich 16 Wohnungen mit Grundflächen zwischen 58 und 94 m². Hinzu kommen zwei Penthäuser mit 91 und 92 m². Alle Grundrisse können flexibel gestaltet werden. Das lässt Ihnen viel Spielraum zur Verwirklichung Ihrer persönlichen Wohnträume.

Hier lässt es sich gut leben.