Richtfest in der Villa Malva

19.05.2015 // Westfälischer Anzeiger

Das Richtfest der Villa Malva feierten in der vergangenen Woche die Mitarbeiter der hausausführenden Firma Heckmann, Architekten, Planer, Handwerker und künftige Bewohner. Im August 2014 haben die Bauarbeiten begonnen. Die Villa Malva ist das vierte Gebäude, das im Museumsquartier bereits entstanden ist, die Stadtvillen Azur und Rosso sollen folgen. Das Gebäude Malva umfasst insgesamt 35 Eigentumswohnungen, die bis auf eine bereits verkauft sind. Drei Viertel der Käufer kommen aus Hamm.

 


© Foto Reiner Mroß

 

Quelle: Westfälischer Anzeiger