Wohnen im Museumsquartier

22.03.2013 // Radio Lippe Welle Hamm

Das Interesse am Museumsquartier ist groß. Am Abend hat die Firma Heckmann die Pläne im Gustav-Lübcke-Museum vorgestellt – vor etwa 160 Interessenten. Gleichzeitig begann die Vermarktung der Wohnungen im ersten Gebäude – der sogenannten Villa Verde, sagte uns Rolf Röben von der Firma Heckmann: Hier O-Ton anhören.

Insgesamt soll in den nächsten drei Jahren ein Ensemble mit fünf Gebäuden entstehen – die Firma Heckmann investiert rund 25 Millionen Euro in das Museumsquartier auf dem ehemaligen Stadtbadgelände.

 

Interview mit Rolf Röben bei Radio Lippe Welle Hamm.

 

Quelle: Radio Lippe Welle Hamm