Museumsquartier

08.08.2012 // Stadt Hamm

Die Entwicklung der Fläche des ehemaligen Standorts „Stadtbad/Alte Feuerwache“ ist ein zentraler Baustein des Stadtumbaus in Hamm. …

Nach der fachgerechten Sanierung fand ab Januar 2011 eine deutschlandweite Ausschreibung der Fläche statt. Im September des gleichen Jahres wurde das Grundstück an ein heimisches Unternehmen verkauft. Seitdem wird gemeinsam daran gearbeitet, ein qualitätvolles innerstädtisches Wohnquartier für verschiedene Zielgruppen zu schaffen, das in seiner Lagegunst von der Nähe zu vielfältigen Infrastruktur-Angeboten und zugleich zu den hochwertigen innerstädtischen Grünanlagen - „Ringanlagen“ - profitiert. Für das Museumsquartier - so die neue Bezeichnung des Areals - wird momentan der Bebauungsplan aufgestellt. Das Verfahren wird voraussichtlich im Sommer 2013 beendet sein.

Quelle: Stadt Hamm