Erfolgreich geplant und umgesetzt – das Museumsquartier Hamm


28,3 millionen

Investiert

11.800 m²

Wohnraum

Bauzeit von 

2013 bis 2017

6 Villen mit 

190 Wohnungen

Verkaufsstand

100% verkauft

 

„Das Museumsquartier wird ein Herzstück der modernen Stadt Hamm sein“, mit diesen Worten gab Martin Karnein, Geschäftsführer und Gesellschafter von Heckmann Bauland und Wohnraum, 2013 den Startschuss zur Vermarktung eines Wohnquartiers in Hamm. Er hat Recht behalten. Heute ist das Museumsquartier ein Zuhause für ca. 300 Menschen, eine Oase mitten in der Stadt und ein Vorzeige-Quartier. Als mittelständischer Investor und Bauunternehmer erwarb Heckmann Bauland und Wohnraum die ca. 11.800 m² große Gewerbebrache am alten Stadtbad und schaffte mit den passenden Partnern ein neues Stück Lebensqualität in Hamm.

weitere Daten im Detail »


 

Impressionen




weitere Bilder »



 

Vor und nach dem Einzug für Sie da

Prokurist / Vertriebsleiter

Franz Venker

 

T. + 49 2381 7990-768

E. franz.venker@heckmann-bau.de

» Heckmann Bauland & Wohnraum